Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 19. Okt. 2017, 12:43

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bagger schiebt 3 Ameisennester einfach weg!
BeitragVerfasst: 25. Jun. 2010, 13:23 
Offline

Registriert: 25. Jun. 2010, 12:49
Beiträge: 2
Hallo,

ich habe die letzten Tage etwas beobachtet in meiner Straße in der ich wohne. Ich wohne in einer kleinen Siedlung am Waldrand. Hier gibt es natürlich auch mehrere Ameisennester.
Gestern sind dann hier Bagger angerollt und haben ein neues Grundstück ebenerdig gemacht. Alles schön und gut, aber auf diesen Grundstück befanden sich vorher 3 große Waldameisennester.
Erst letzten Sonntag hatte ich die Ameisen noch beobachten können.

Ich habe auch keinerlei Umsiedlung der Ameisen feststellen können. Die Nester wurden einfach mit dem Bagger zur Seite geschoben.

Und jetzt habe ich die Frage darf der Besitzer eines Grundstücks einfach Ameisennester wegschieben?
Soweit ich weis stehen die doch unter Schutz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Jun. 2010, 07:54 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1273
Wohnort: Reinheim
Hallo Kevin,

Die Hügel bauenden Waldameisen stehen unter Naturschutz. Auch ein Grundstücksbesitzer darf die nicht einfach vernichten. Aber: Wo kein Kläger, da kein Richter!
Ohne zu wissen, in welchem Bundesland das geschah, kann noch nicht mal die DASW etwas dagegen unternehmen. Zuständig wäre der Landesverband. Hier ist eine Liste der Landesverbände:
http://www.ameisenschutzwarte.de/frame.php?section=asw
Aber vielleicht hast Du das in Österreich oder in der Schweiz beobachtet? Dann wären andere Institutionen zuständig; geschützt sind sie auch dort.

Falls in Deutschland, dann bitte den Landesverband benachrichtigen. Ich hoffe, dass sich dann jemand aus der Gegend darum kümmert, ob noch weitere Nester durch die Baumaßnahmen gefährdet sind.

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Jun. 2010, 08:23 
Offline

Registriert: 25. Jun. 2010, 12:49
Beiträge: 2
Danke für die Antwort.
Ich wohne in Niedersachsen. Ich werde mich mit dem Landesverband auseinandersetzen.

Liebe Grüße,

Kevin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Jul. 2010, 16:38 
Offline

Registriert: 15. Dez. 2006, 12:42
Beiträge: 26
Was ist aus der Sache geworden?

Vieleicht was Erfreuliches?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB