Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 20. Jun. 2018, 03:25

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wie Nestbau schützen
BeitragVerfasst: 14. Jun. 2011, 11:47 
Offline

Registriert: 14. Jun. 2011, 11:38
Beiträge: 1
Ich kümmere mich um ca. 2 ha Kiefernwald und entnehme dort auch regelmäßig mehrere Raummeter Holz zu Heizzwecken.Ca. 40 Meter vom Wald entfernt ist eine Suhlstelle welche durch Wildschweine gerne genutzt wird.An der südlichen Waldkante befinden sich mehrer Ameisenbauten, diese werden aber nie so hoch wie ich es andernorts hier beobachte. Ich nehme an die Schweine sind die Ursache. Nun möchte ich die Nester mit einem Schutz versehen.Gibt es da Besonderheiten auf die ich Rücksicht nehmen muss?

Danke im Vorraus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie Nestbau schützen
BeitragVerfasst: 16. Jun. 2011, 13:54 
Offline

Registriert: 23. Mai. 2005, 13:57
Beiträge: 85
Wohnort: Dresden
Hallo!

der effektivste Schutz der Nester vor Wildschweinen wäre ein einfacher Wildzaun aus Brettern, der großzügig um die Nester herum errichtet wird und ein Vordringen des Schwarzwildes zu den Nesthügeln verhindert. Das könnte in etwa so aussehen: Bretterzaun.

Viele Grüße,

René Schulze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie Nestbau schützen
BeitragVerfasst: 21. Nov. 2012, 15:39 
Offline

Registriert: 21. Nov. 2012, 15:32
Beiträge: 7
Sieht aber nach ganz schön viel Arbeit aus. Hat das jemand schon gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie Nestbau schützen
BeitragVerfasst: 08. Jan. 2013, 13:08 
Offline

Registriert: 08. Jan. 2013, 12:50
Beiträge: 7
Naja, so aufwändig ist das gar nicht. Dafür aber sehr effektiv. Und ich finde auch, dass der Bretterzaun sich hier gut einfügt, nicht so störend ins Auge sticht.

_________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
(Ernst R. Hauschka)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie Nestbau schützen
BeitragVerfasst: 13. Feb. 2013, 10:08 
Offline

Registriert: 06. Feb. 2013, 15:34
Beiträge: 5
sulomi hat geschrieben:
Naja, so aufwändig ist das gar nicht. Dafür aber sehr effektiv. Und ich finde auch, dass der Bretterzaun sich hier gut einfügt, nicht so störend ins Auge sticht.


@ Waba: Diese Art von Zaun ist tatsächlich nicht so schwer aufzubauen. Mit dem richtigen Know-How und dem richtigen To Do eine machbare Aufgabe und tatsächlich ziemlich effizient. Anders als ein Maschendrahtzaun auch wirklich widerstandsfähig gegenüber Wildschweinen. Alles was Du außer dem Zaun noch dazu brauchst, ist ein Spieß zum Löcher in den Boden stoßen, ein Vorschlaghammer, Schrauben und Akkuschrauber (oder ein Latthammer und eine Packung Nägel oder Krampen), noch stabiler könnte es allerdings mit Gewindeschrauben werden (d.h. du bräuchtest noch einen passenden Holzbohrer zum Bohren der Löcher in Bretter und Pfosten. Zusätzlich solltest du noch Pinsel und Lack besorgen, damit das Holz auch lange lebt. Dann brauchst du noch einen Freund, der dir beim Arbeiten hilft. Das alles - außer dem Freund - holst du im Baumarkt oder noch einfacher aus dem Internet, z.B. von Rakuten (da bestell ich selbst fast alles, weil es dort auch fast alles gibt). Am besten besorgst du gleich auch noch nen Grill und Holzkohle. Und dann fährst du am besten eben noch eben bei dem oder bei den Einzelhändler(n) deines Vertrauens und packst nen Sixpack und Grillgut ein - wer arbeitet muss sich schließlich auch stärken nach getaner Arbeit. :lol:

Viel Spaß bei der Arbeit!

_________________
Wenn die Ausnahme die Regel bestätigt, muß die Regel Ausnahmen haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie Nestbau schützen
BeitragVerfasst: 10. Jun. 2013, 12:47 
Offline

Registriert: 03. Mai. 2013, 15:35
Beiträge: 6
Wohnort: Germering
Dankeschön für diese Angaben, damit wäre das erste Problem, was man dazu benötigt schon mal erledigt ;) Jetzt muss ich nur noch schauen, wie ich das mache^^

_________________
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about? - Henry David Thoreau


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB