Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 15. Dez. 2017, 10:21

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung (Pharaoameise??)
BeitragVerfasst: 24. Jun. 2016, 16:50 
Offline

Registriert: 24. Jun. 2016, 16:31
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

habe heute unter dem Ofen winzig kleine braune Ameisen entdeckt. Anderen Bildern nach könnten es Pharaoameisen sein, bin jedoch nicht wirklich mit der Bestimmung bewandert... :oops:

Habe versucht möglichst gute Bilder zu machen, was jedoch schwieriger ist als gedacht. Ich hoffe ihr könnt etwas erkennen und mir hoffentlich sagen, dass es keine Pharaoameisen sind! lol

Wenn gewünscht kann ich versuchen die kleinen einzufangen um bessere Bilder zu machen.

Viele Dank im Voraus
Dateianhang:
Dateikommentar: ameisen
2.jpg
2.jpg [ 105.55 KiB | 2550-mal betrachtet ]

Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 124.2 KiB | 2550-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung (Pharaoameise??)
BeitragVerfasst: 26. Jun. 2016, 07:34 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1282
Wohnort: Reinheim
Hallo batida,

Es sind keine Pharaoameisen: Bild 1 zeigt einen Größenpolymorphismus der Arbeiterinnen, wie er bei Pharaoameisen nicht vorkommt. Auch die Farbverteilung spricht dagegen.
Falls es sich um Ameisen aus D handelt, käme die "Diebische Zwergameise" Solenopsis fugax in Frage. Die dringt gelegentlich ins Haus vor, ist aber harmlos.
Beispiele finden Sie, wenn Sie in der "Suche" den Namen Solenopsis fugax eingeben.

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung (Pharaoameise??)
BeitragVerfasst: 26. Jun. 2016, 12:27 
Offline

Registriert: 24. Jun. 2016, 16:31
Beiträge: 2
Vielen Dank fur ihre Hilfe! Sie haben mir bzw. vielmehr meiner Frau den Tag versüßt! :lol:

Finde es auch wirklich top, dass es noch Menschen gibt die sich so engagieren!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB