Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 14. Dez. 2017, 22:46

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen in der Küche
BeitragVerfasst: 28. Apr. 2017, 11:24 
Offline

Registriert: 28. Apr. 2017, 11:02
Beiträge: 2
Hallo,
wir haben seit circa 3 Wochen ein kleines Problem mit Ameisen in unserer Küche.
Zunächst sahen wir nur einzelne Exemplare, wahrscheinlich von der Sorte lasius brunneus; wir haben ein knapp 20 Jahre altes Holständer-Haus und in der Küche, wo die Ameisen auftreten, befindet sich ein Dielenboden; in paar Tage lang sahen wir immer nur ein oder zwei Exemplare, die dann einzeln entsorgt wurden; immer wieder einmal ein Tag dazwischen ohne Sichtung. Dann plötzlich „ganz viele“ (es waren wohl zwischen 30 und 50) Exemplare in Spülmaschine, von meinem Sohn entdeckt; Spülmaschine geschlossen und eingeschaltet; dann ein Tag keine Ameisen, am nächsten Tag mehrere Exemplare auf dem Küchentisch. Allen Beobachtung ist folgendes gemeinsam: Anders als allgemein beschrieben, verhalten sich unsere Ameisen absolut orientierungslos! Auch nach zehnminütiger Beobachtung war kein Ziel oder keine Richtung zu erkennen; ich habe dann aus dem Baumarkt ein Mittel mit dem Wirkstoff Spinosad besorgt, erst später gesehen, dass es für die Sorte lasius niger gedacht ist. Wir haben 2 Dosen aufgestellt (Ameisenstraßen haben wir ja keine) und zu unserer Überraschung wurden seit dieser Zeit (seit 5 Tagen) keine Ameisen mehr gesichtet! Wir trauen uns jetzt nicht, die Köderdosen zu entfernen. Meine Fragen nun: sollen wir uns darüber freuen, dass sie verschwunden sind oder kann es sein, dass unsere Ameisen vor dem Köder geflüchtet sind und bald wieder auftauchen werden? Können wir irgendetwas tun, um sie fernzuhalten?

Danke und Gruß,

F. Hubert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche
BeitragVerfasst: 29. Apr. 2017, 12:48 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1282
Wohnort: Reinheim
Leider muss ich auf diesen Thread verweisen: viewtopic.php?f=23&t=1930

Die Umgehung durch Posten der Fragen in anderen Unterforen erneuert unser Problem der Überlastung. Bitte Ihre Fragen an den zuständigen Landesverband richten!

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche
BeitragVerfasst: 05. Mai. 2017, 06:58 
Offline

Registriert: 28. Apr. 2017, 11:02
Beiträge: 2
Sehr geehrter Herr Buschinger,
leider konnte ich im Landesforum Rheinland-Pfalz keinen Bestimmer finden; ist es vielleicht möglich, aus dem beigefügten Bild die Art zu bestimmen?

Danke und Gruß,

Frank Hubert


Dateianhänge:
ameise4.jpg
ameise4.jpg [ 217.83 KiB | 1053-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche
BeitragVerfasst: 05. Mai. 2017, 07:49 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1282
Wohnort: Reinheim
Nach dem Bild kann ich bestätigen, dass es sich um eine Lasius-Art handelt, wahrscheinlich L. brunneus (evtl. auch L. emarginatus). Näheres zu den beiden Arten können Sie hier im Forum nachlesen: viewforum.php?f=23

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche
BeitragVerfasst: 05. Mai. 2017, 10:16 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 720
Hallo Herr Hubert,

obwohl nicht im Landesforum angegeben, führe ich die Bestimmungen in Rheinland-Pfalz durch. Der Diagnose von Prof. Buschinger kann ich mich nur anschließen. Falls Sie genau wissen wollen, ob es nun L. brunneus oder emarginatus (sehr selten in Rhl.-Pfalz) ist, können Sie mir gerne eine Probe zusenden.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB