Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 18. Jul. 2018, 05:05

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: engagieren in der DASW
BeitragVerfasst: 15. Okt. 2013, 22:34 
Offline

Registriert: 13. Okt. 2013, 20:03
Beiträge: 3
Hallo Liebe DASW Mitglieder,

ich bin relativ neu dabei und habe mich bei meinem 1. Vorsitzenden des DASW Nord angemeldet.
Ich würde nun gerne wissen,was ich als Mitglied der DASW noch tun kann um die heimischen Waldameisen in meiner Region zu schützen außer eine Spende zu leisten :mrgreen:
Leider konnte ich in dem Unterforum der DASW Nord keine Neuigkeiten erlesen. Mir wurde gesagt,dass es Treffen gibt ,aber die scheinen auch nicht so oft zu sein? Was bietet ihr denn noch für Möglichkeiten an? Beispielsweise könnte ich mich auch an Informationsveranstaltungen beteiligen, vielleicht könnt ihr mir da mehr verraten.
Dazu sei gesagt ,dass ich noch Schüler bin und somit an das Wochenende bzw. an Nachmittage gebunden bin.
Ich hoffe meine Fragen klären sich :)

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: engagieren in der DASW
BeitragVerfasst: 19. Okt. 2013, 21:56 
Offline

Registriert: 13. Okt. 2013, 20:03
Beiträge: 3
Na,weiß keiner etwas darüber? Auf meine e-mails wird leider auch nicht mehr geantwortet.
Würde mich freuen,wenn sich noch jemand meldet!

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: engagieren in der DASW
BeitragVerfasst: 22. Okt. 2013, 14:41 
Offline

Registriert: 13. Okt. 2013, 20:03
Beiträge: 3
Wirklich schade,dass ich bei der DASW wohl nicht engagieren kann. Wenigstens eine Antwort meiner vielen e-mails an den 1. Vorsitzenden der DASW Nord hätte ich mir eine Antwort erwünscht,dafür sind sie doch da.
Und hier löst es ja auch keine Begeisterung aus , ihr könnt mir ja wenigstens erzählen wie es in anderen Vereinen von anderen Bundesländern abläuft und wo man sich zu solchen Ausbildungen anmelden kann oder wie ich mich engagieren kann.

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: engagieren in der DASW
BeitragVerfasst: 18. Dez. 2013, 10:51 
Offline

Registriert: 30. Dez. 2012, 17:53
Beiträge: 9
Hallo Lennart,
das ist eines der Schicksale von Hobbyprojekten - entweder man ertrinkt in Arbeit (s. Unterforum "Probleme mit Ameisen) oder die Arbeit bleibt liegen. ;)
Zur Kommunikation: Es gibt (mindestens) einmal im Jahr einen Brief mit anstehenden Veranstaltungen und dazu die Vereinszeitschrift. Da ich es bisher leider noch nicht zu einem Vereinstreffen geschafft habe kann ich nichts dazu sagen wie es dort abläuft, aber das steht auch auf der Liste. Evtl. auch für dich interessant: http://www.ameisenforum.de/usertreffen/ ... ebung.html
Vielleicht sehen wir uns bei dem einen oder anderen Treffen! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: engagieren in der DASW
BeitragVerfasst: 04. Feb. 2014, 05:26 
Offline

Registriert: 04. Feb. 2014, 05:24
Beiträge: 1
Und hier löst es ja auch keine Begeisterung aus , ihr könnt mir ja wenigstens erzählen wie es in anderen Vereinen von anderen Bundesländern abläuft und wo man sich zu solchen Ausbildungen anmelden kann oder wie ich mich engagieren kann.

_________________
We offer self paced free-braindumps.net web designing training for you! We have wikipedia tutorial and Youtube guide covering Photoshop and other design applications so you will become expert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: engagieren in der DASW
BeitragVerfasst: 04. Feb. 2014, 08:47 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1337
Wohnort: Reinheim
@ boby786,

Im unteren Bereich der Startseite dieses Forums finden sich Einträge einiger Landesverbände, hier: viewforum.php?f=37

Leider haben nicht alle Landesverbände Mitglieder, die sich mit dem Internet auskennen und die Nachrichten etc. im Forum eintragen können. Vielleicht leben Sie im Bereich eines dieser Landesverbände, und vielleicht könnten Sie diesem Mangel abhelfen???

Die sehr aktive ASW Bayern bevorzugt es, eine eigene Internetseite zu unterhalten: http://www.ameisenfreunde.de/

Ebenso die ASW Sachsen: http://www.ameisenschutzwarte-sachsen.de/, die aber immerhin wichtige Termine auch hier einträgt.

Mit freundlichen Grüßen,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB