Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 22. Aug. 2019, 18:12

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mit Hund nach Dänemark
BeitragVerfasst: 03. Sep. 2014, 11:08 
Offline

Registriert: 03. Sep. 2014, 11:03
Beiträge: 2
Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus: Ich habe vor im Oktober mit meinem Hund eine Woche in Dänemark zu verbringen. Nun habe ich gehört, dass die Gesetze dort etwas seltsam sind, und man wohl einen Hund erschießen darf, wenn er auf einem fremden Grundstück entdeckt wird. Was haltet ihr davon, bzw. was wisst ihr darüber und wozu würdet ihr mir für meinen Urlaub raten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Hund nach Dänemark
BeitragVerfasst: 03. Sep. 2014, 11:26 
Offline

Registriert: 01. Sep. 2014, 12:29
Beiträge: 9
Du kannst doch auf deinen Hund aufpassen. Also wenn er an der Leine ist, hast du ja nichts zu befürchten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Hund nach Dänemark
BeitragVerfasst: 05. Sep. 2014, 15:53 
Offline

Registriert: 03. Sep. 2014, 11:03
Beiträge: 2
Hast du einen Hund? Also trotz Leinenpflicht muss man seinen Hund auch mal frei laufen lassen. Da kann es schon passieren, dass er mal abhaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Hund nach Dänemark
BeitragVerfasst: 05. Sep. 2014, 16:09 
Offline

Registriert: 01. Sep. 2014, 12:29
Beiträge: 9
Zugegeben, ich habe keinen Hund. Aber ich kann mir das Szenario gut vorstellen, wenn er z.B. eine Katze sichtet. ;-) Ich habe hier Neuigkeiten zum Hundegesetz Dänemark gefunden. Die Seite ist vielleicht für dich als Dänemark-Urlauber auch ganz interessant. Ich bin auch regelmäßig dort. Ich liebe das Land und die weiten Strände.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Hund nach Dänemark
BeitragVerfasst: 06. Okt. 2016, 09:44 
Offline

Registriert: 06. Okt. 2016, 08:55
Beiträge: 2
Mein Opa, der im Moment in Pflege ist, kommt aus Dänemark. Der sagte, dass das durchaus sein könnte, auch wenn er schon lange nicht mehr in Dänemark wohnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Hund nach Dänemark
BeitragVerfasst: 01. Nov. 2016, 22:15 
Offline

Registriert: 01. Nov. 2016, 22:09
Beiträge: 8
Hi zusammen,

ein etwas unwahrscheinliches Szenario finde ich, aber unter Umständen kann es vielleicht doch mal passieren, dass er abhaut.
Ich habe meinen Hund immer an der Leine, wenn ich in bewohntem Gebiet unterwegs bin.
In Dänemark war ich mit meinem Hund auch schon im Urlaub, habe aber nicht von der Existenz dieses Gesetzes gewusst.

Lg Ulrike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Hund nach Dänemark
BeitragVerfasst: 02. Nov. 2016, 15:23 
Offline

Registriert: 02. Nov. 2016, 12:46
Beiträge: 2
Hallo, denke nicht, dass da etwas wahres dran ist. Es müsste ja in dem von dir beschriebenen Fall so sein, dass das Waffengesetz dort total locker wäre.
Das glaube ich ehrlich gesagt nicht....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Hund nach Dänemark
BeitragVerfasst: 03. Nov. 2016, 10:01 
Offline

Registriert: 01. Nov. 2016, 22:09
Beiträge: 8
Hi ihr lieben,

das war auch mein erster Gedanke Hanna. :)
Glaube auch nicht, dass das Waffengesetz in Wirklichkeit in dieser Form existiert. Es erinnert mich stark an die Gesetze der Vereinigten Staaten....

Lg Ulrike


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB