Das Forum der DASW
https://ameisenschutzwarte.de/forum/

Aus dem BMU: Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt
https://ameisenschutzwarte.de/forum/viewtopic.php?f=18&t=537
Seite 1 von 1

Autor:  Buschinger [ 10. Nov. 2007, 14:26 ]
Betreff des Beitrags:  Aus dem BMU: Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt

Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt
Beschlossen vom Bundeskabinett am 07.11.07

http://www.bmu.de/pressemitteilungen/ak ... /40337.php „Bundeskabinett beschließt Strategie zur biologischen Vielfalt“

(Hier liest man über hoch gesteckte Ziele: Zum Beispiel soll sich im Naturschutz bis zum Jahr 2010 der Anteil der vom Aussterben bedrohten und stark gefährdeten Arten verringern und sich bis 2020 die Gefährdungssituation des größten Teils der "Rote Liste-Arten" um eine Stufe verbessern…..)

http://www.bmu.de/files/pdfs/allgemein/ ... _nov07.pdf (256 Seiten!)

S. 13: „Es gibt ca. 10.000 Billionen Ameisen, die zu 9.500 Ameisenarten gehören und insgesamt etwa gleich viel wiegen wie alle Menschen der Welt (ca. 6 Milliarden) zusammen“

(Hier ist das BMU nicht up to date: Es sind über 12.000 Ameisen-Arten beschrieben! Und Homo sapiens bringt es zurzeit bereits auf ca. 6,5 Milliarden Individuen)

S. 24/25: „Die Gründe für die Gefährdung von Arten in Deutschland sind hinreichend untersucht.“ (Aufgelistet sind neben vielen anderen Ursachen auch: „Invasive gebietsfremde Arten“)

S. 101: „Biologische Sicherheit und Vermeidung von Faunen- und Florenverfälschung“

Maßnahmen zur Umsetzung…

S. 102, EU und Bund: „Erarbeitung einer nationalen Strategie zum Schutz vor invasiven Arten“

Usw.; es lohnt sich, in dem PDF etwas herum zu blättern!

Hoffentlich wird nicht nur der Inhalt von Seite 2 des Strategiepapiers umgesetzt, hoffentlich bleibt es nicht nur heiße Luft.....!

(A. Buschinger 10.11.2007)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/