Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 27. Nov. 2020, 06:54

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hessen: Gesetzliches Verbot der Haltung gefährlicher Exoten
BeitragVerfasst: 10. Nov. 2007, 14:40 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1440
Wohnort: Reinheim
Hessen hat kürzlich ein neues Gesetz gegen die private Haltung gefährlicher Wildtiere erlassen, v.a. Giftschlangen, Skorpione, Spinnen, auch Großkatzen usw..
Ameisen sind nicht darunter.

Gesetzestext, Liste der verbotenen Arten usw., sind hier einzusehen bzw. downzuloaden:
http://www.rp-darmstadt.hessen.de/irj/R ... 87729348f0

Die Halter solcher Tiere schreien natürlich Zeter und Mord, z.B.:
http://www.petnews.de/heimtiermarkt/akt ... tiere.html

Leider engagiert sich auch die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) gegen dieses Gesetz und will dagegen sogar juristisch vorgehen:
http://www.dght.de/

Meine persönliche Reaktion: Ich bin seit über 30 Jahren Mitglied der DGHT und hatte schon lange zunehmend Bauchgrimmen angesichts der hemmungslosen Reklame für die Exotenhaltung, die hier ja v.a. die Bestände seltener Arten in deren Heimatländern bedroht; allerdings finanziert und fördert die DGHT auch Artenschutzprojekte und wissenschaftliche Forschung, was mich immer wieder von einem Schlussstrich abgehalten hat.

Jetzt habe ich mich entschlossen, meine Mitgliedschaft in der DGHT aufzukündigen!

(A. Buschinger, 10.11.07)

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB