Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 07. Dez. 2019, 22:48

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Waldameisen - Umsiedlung im Netz
BeitragVerfasst: 16. Dez. 2017, 16:35 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo,

ich habe mich im Netz mal umgeschaut und einige interessante Videobeiträge gefunden.

Anbei die dazugehörigen Links:

moma-Reporter: Ameisen-Umsiedlung an der A10 | ARD Morgenmagazin | DAS ERSTE:
Weil die geschützte große hügelbauende Waldameise ihre Hügel mit Vorliebe am Rand eines Waldes baut, müssen die Bauarbeiten warten. Nördlich von Berlin wird die überlastete A10 Stück für Stück ausgebaut. Doch zuerst müssen die Ameisen umziehen. Mitarbeiter eines auf solche Umsiedlungen spezialisierten Unternehmens sind seit Wochen damit beschäftigt.
Unsere moma-Reporterin ist dabei, wenn in aller Frühe ganze Ameisenhügel vorsichtig mit der Hand abgetragen werden. Unangenehm wird es, wenn die kleinen Tiere sich mit Ameisensäure wehren. Und dann müssen die Ameisen ja auch noch in einen neuen Lebensraum gebracht werden.
Film: https://www.youtube.com/watch?v=bBkEQbeAn_4

Beitrag: https://www.berliner-kurier.de/berlin/k ... n-27928006

Video: https://www.focus.de/regional/videos/un ... 25194.html




Ameisen-Völker umsiedeln:
So kann man also Ameisen-Völker umsiedeln. Ameisen erfüllen eine lebenswichtige Aufgabe für den Wald und die Bäume: Nämlich die Schädlingsbekämpfung.
Film: https://www.youtube.com/watch?v=JdZBQnMaxR0

Beitag: http://www.mittelbayerische.de/bayern/u ... 39379.html




Der Ameisenflüsterer:
Ein Mikroskop, eine Schaufel und ein paar Plastiktonnen - das ist die Standardausrüstung von Gerold Müller. Oft fährt der 69jährige deutsche Ameisenheger mehr als hundert Kilometer für die Notumsiedlung eines Waldameisenhügels. Dass die kleinen Insekten ihm dabei in Scharen den Arm hinauf bis ins Hemd krabbeln, stört ihn nicht weiter. Hauptsache, er fängt auch die Königin ein, irgendwo in einem Meter Tiefe, denn ohne sie gerät der Hofstaat durcheinander.
Ist der Hügel ausgebuddelt, muss Gerold Müller ein neues Zuhause für die Tiere finden. Der alte Förster kennt Wald und Ameise und weiss, worauf er bei der Suche achten muss. Wenn der Heger nicht gerade Hügel umsiedelt, leistet er Vermittlungsarbeit zwischen Mensch und Ameise. Mal bauen die Ameisen zu nah am Hof, mal bauen die Menschen zu nah an den Hügeln. Zum Schluss weiss nur noch Gerold Müller Rat. Oft hilft schon etwas Honig oder Lavendelöl gegen das Problem. Der Ameisenheger ist gesprächig. Für eine Tasse Tee und einen kleinen Schnack zwischendurch hat er immer Zeit.
Film: https://www.youtube.com/watch?v=FOXGEmhNqMQ




Umsiedlung eines Ameisenhaufens in der Löptener Fenne:
Im Zuge des Baus einer Furt im Moorgebiet der Löptener Fenne im Landkreis Dahme-Spreewald (Brandenburg) musste im Rahmen des EU LIFE-Projekts "Kalkmoore Brandenburgs" der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg ein Ameisenstaat umgesiedelt werden.
Umsiedlung am Donnerstag, 15.08.2013, Beginn 7:20 Uhr
Dauer ausbuddeln ca. 1,5 h; Dauer aussiedeln ca. 10 min.
Art: Große Rote Waldameise
Insgesamt wurden die Ameisen in drei Tonnen, 13 Säcken sowie an zwei alten Wurzelstubben in einer großen Plane verpackt. Der Wiederaussetzungsort befindet sich zwischen zwei ansprechenden Wurzelstubben ca. 150 m entfernt von der alten "Heimat" .
In dem großen Loch, in dem sich einmal das Nest befand, wurde Zucker ausgelegt und mit Reisig bedeckt. Dort sammelten sich die zurückgelassenen Ameisen, die am Montag, 19.08.2013 abgeholt und auch noch umgezogen wurden. Die Umsiedlung hat der Naturschutzverein Kolkwitz (http://www.naturschutzverein-kolkwitz.de) unter der Führung von Herrn Dr. Richter durchgeführt.
Film: https://vimeo.com/73136575





TERRA-XPRESS
29.11.2017 - Zwei Klassenräume muss die Schulleiterin in einer Grundschule in Schleswig-Holstein schließen, weil sich mehrere Millionen Ameisen eingenistet und schon einen Kurzschluss verursacht haben. Erst mit der Hilfe von Experten findet das Krabbeln der Tiere durch eine groß angelegte Umsiedlungsaktion ...
Film: https://www.zdf.de/wissen/terra-xpress/ ... s-100.html





Gruß Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB