Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 15. Jul. 2018, 21:19

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen im Haus, Bestimmung
BeitragVerfasst: 12. Apr. 2017, 13:57 
Offline

Registriert: 12. Apr. 2017, 09:35
Beiträge: 2
Hallo, guten Tag,

unser Problem mit Ameisen im Haus:
Letzten Sommer tauchten Ameisen in unserer Küche auf, nur Arbeiterinnen, keine mit Flügeln. Wir stellten Köderdosen auf und die Ameisen verschwanden nach einiger Zeit. Wir dachten, die Sache hätte sich erledigt. Nun sind die Tierchen wieder da. Größe ca. 6-7mm. Hin und wieder zeigt sich auch ein deutlich größeres Exemplar. Keine mit Flügeln. Besonders aktiv sind sie in den Abendstunden und wohl auch in der Nacht. Aber sie tauchen auch am Tage auf. Leider finden wir sie nun auch im DG, wo es nach unserer Meinung für sie eigentlich nichts zu holen gibt. Zur Bekämpfung haben wir den Köder „Ameisen-Buffet“ von Neudorff aufgestellt. Er wird von den Ameisen angenommen, wie zu beobachten war.

Meine Frau fürchtet, dass es sich um Holzameisen handelt. Können Sie anhand des beigefügten Fotos bestimmen, um welche Art es sich handelt?
Um eine Antwort wären wir sehr dankbar.

Mit vielen Grüßen
Amadeus


Dateianhänge:
DSC_0404 bearb.jpg
DSC_0404 bearb.jpg [ 207.72 KiB | 2440-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen im Haus, Bestimmung
BeitragVerfasst: 13. Apr. 2017, 08:45 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 742
Hallo Amadeus,

Ihre Frau hat richtig vermutet: es ist eine Camponotus-Art. Das Bild ist etwas dunkel, so dass ich nicht sicher bin, ob C. ligniperdus oder C. herculeanus. Sie finden hier im Forum über die Suchfunktion relativ viele Berichte (einschl. Bekämpfungshinweise) zu diesen Ameisen. Obwohl es eigentlich Waldtiere sind, tritt immer wieder Befall in Häusern besonders in Waldrandnähe auf. Auch Einschleppung mit Kaminholz kommt vor.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen im Haus, Bestimmung
BeitragVerfasst: 13. Apr. 2017, 09:47 
Offline

Registriert: 12. Apr. 2017, 09:35
Beiträge: 2
Sehr geehrter Herr Heller,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hatte im Stillen gehofft , dass meine Frau sich irrt. Unser Haus ist in Holzständerbauweise gebaut.

Noch ein Punkt: Seit gestern Abend ist in der Küche praktisch keine Aktivität festzustellen.
Wir hoffen, dass dies auf die Wirkung des Neudorff-Köders zurück zu führen ist, den die Ameisen gut angenommen haben. Oder legen sie Pausen ein?
Die paar Tiere, die ich gestern und bei einer Kontrolle in der Nacht gesehen habe, waren deutlich kleiner. Ist es möglich, dass mehre Arten die gleichen Wege benutzen oder handelt es sich um noch nicht ausgewachsene Jungtiere?

Mit freundlichen Grüßen
Amadeus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen im Haus, Bestimmung
BeitragVerfasst: 13. Apr. 2017, 14:14 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 742
Hallo Amadeus,

bei C. ligniperdus sind die kleinsten Arbeiterinnen ca. 7 mm lang, die größten sind doppelt so lang. Zwischen diesen beiden Extremen gibt es Übergänge. Die großen Arbeiterinnen haben im Verhältnis zum Körper wesentlich dickere Köpfe als die kleinen Exemplare. Ameisen wachsen übrigens nur im Larvenstadium.
Sie schreiben, dass Sie jetzt noch wesentlich kleinere Ameisen gesehen haben. Wenn die nur ca. 4 mm lang sind, dann haben Sie noch eine zweite Art im Haus (evtl. Foto?).
Da nach Ihren Beobachtungen der Köder gut angenommen wurde, denke ich schon, dass jetzt eine Wirkung eingetreten ist. Der im Köder enthaltene Wirkstoff Spinosad ist sehr gut, im Neudorff-Köder aber meines Erachtens zu schwach dosiert. Das kann bei nicht so guter Annahme und bei sehr großen Kolonien zu Lasten der Wirkungssicherheit gehen.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB