Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 28. Nov. 2020, 22:42

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisenschutz - Warum nur Waldameisen?
BeitragVerfasst: 05. Aug. 2020, 09:23 
Offline

Registriert: 05. Aug. 2020, 07:43
Beiträge: 2
Moin,
Ich habe mich dieses Jahr ausgiebig mit dem Thema Ameisen im Moor beschäftigt. Dabei bin ich natürlich auch auf das Thema rechtlicher Schutz von Ameisen gestoßen. Meinem aktuellen Kenntnisstand nach, zählen ja nur Ameisen des subgenus Formica s. str. zu den besonders geschützten Tierarten. Meine Frage ist schlicht und ergreifend: Wieso ist das so? Die schwarzglänzende Moorameise Formica picea ist ja schließlich auch sehr gefährdet (rote Liste 2). Darüber hinaus ist sie Hauptwirt von Formica forsslundi (rote liste 1). Wieso kümmert sich niemand darum? Ist das Land Niedersachsen nicht irgendwie verpflichtet, gerade bei Pflegemaßnahmen des Moores, ein Augenmerk darauf zu legen?

Gruß BomBus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenschutz - Warum nur Waldameisen?
BeitragVerfasst: 07. Aug. 2020, 08:54 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1440
Wohnort: Reinheim
Hallo BomBus,

Auf dieser Seite links oben kann man auf das Emblem der DASW klicken, womit man auf unsere Webseite gelangt.
Dort findet sich unter „Rechtliche Grundlagen“ das Wesentliche: https://www.ameisenschutzwarte.de/frame ... echtliches (Anklicken!)

Man muss dazu wissen, dass die Schutzvorschriften eine Angelegenheit des Bundesnaturschutzgesetzes sind und Gesetzeskraft haben: https://www.gesetze-im-internet.de/bnatschg_2009/

Völlig unabhängig davon werden die Roten Listen eher von Nicht-Regierungs-Organisationen aufgestellt, was für den gesetzlichen Artenschutz leider nur wenige Konsequenzen hat.
Ich will nicht alles abschreiben, was dazu zu finden ist: https://de.wikipedia.org/wiki/Rote_List ... eter_Arten

Es ist ein ziemliches Durcheinander von regionalen (Bundesländer), nationalen und internationalen Listen.
Leider werden diese Listen auch nicht regelmäßig aktualisiert. Für Ameisen wurde der Stand seit 2009 (!) nicht angepasst.

Wer und wie man das ändern könnte? - Ich weiß es nicht!

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB