Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 08. Mär. 2021, 12:37

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wann ist eine Königin eine Königin?
BeitragVerfasst: 20. Aug. 2006, 20:09 
Offline

Registriert: 28. Aug. 2005, 16:29
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
Hallo,

in den Ameisenforen stoße ich immer wieder auf widersprüchliche Bezeichnungen für die reproduktionsfähigen Weibchen. Oft wird behauptet, dass weibliche Geschlechtstiere vom Schlupf bis zum Schwarmflug nicht als Königin (Jungkönigin wird komischerweise toleriert) bezeichnet werden dürfen, weil sie noch nicht reproduktiv tätig sind.

Mir scheint, dass hierbei Morphologie und Funktion durcheinander geworfen werden. Für mich sind Ameisen, die als Gynomorphe erkennbar sind, Königinnen - vom Schlupf bis zum Tode. Jedoch gebrauche ich die Bezeichnung "Jungkönigin" für Weibchen in der Gründungsphase bis zum Erscheinen der ersten Arbeiterinnen. Aber eigentlich könnte man sie aus rein morphologischer Sicht auch einfach nur als Königin bezeichnen.

Liege ich mit meiner Sichtweise daneben oder ist sie stimmig? Ich hoffe, dass meine Ausführungen einigermaßen verständlich sind und bedanke mich schon mal im voraus für eine Antwort.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
A. Hoffmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Was ist eine Königin?
BeitragVerfasst: 21. Aug. 2006, 06:35 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Lieber Herr Hoffmann,

Mit einer Antwort auf diese Frage befasse ich mich seit jetzt ziemlich genau 30 Jahren! Und mit dem ausgesprochenen Ziel, Morphologie und Funktion auseinander zu dividieren.

Das Problem besteht darin, dass es für wissenschaftliche Fachbegriffe keine international anerkannte Konvention gibt. Jeder kann den Begriff „Königin“ definieren, wie es ihm in den Kram passt. Es fehlt so etwas wie die Internationalen Nomenklaturregeln: Wenn heute jemand für Formica polyctena den zeitweilig gültigen Namen "F. rufa rufopratensis minor benutzt", so IST das eben falsch.
Wenn jemand eine noch geflügelte, unbegattete Gynomorphe als Königin bezeichnet, hat er Recht. Aber auch jemand, für den eine Königin ein begattetes, Eier legendes Tier ist, das z.B. wie eine Arbeiterin aussieht, hat Recht. Beide sollten eigentlich in jeder ihrer Veröffentlichungen, Vorträge usw. klar und deutlich, aber auch umständlich, sagen müssen, wie sie „Königin“ (und andere strittige Begriffe) definieren. Was natürlich kaum jemand macht.

Missverständnisse sind programmiert. Was ist eine polygyne Kolonie einer königinnenlosen Art? – Es gibt wissenschaftliche Arbeiten, in denen Sie so etwas finden können! Ist die Honigbiene polygyn? Ja, nach Meinung eines Vortragsredners, der die kurze Zeit, in der neben der Altkönigin ein paar Jungweibchen im Nest sind, als die „polygyne Phase“ der Honigbienenkolonie bezeichnete. In Konsequenz gäbe es keine monogynen Ameisenarten: Alle sind polygyn, so lange die geflügelten Jungweibchen sich im Nest aufhalten. Und so weiter…..

Es kostet zu viel Zeit, das alles hier zum wiederholten Male aufzuschreiben. Inzwischen haben ein paar interessierte und fähige junge Leute ein „Ameisenwiki“ auf die Beine gestellt. Ich halte das für eine sehr gute Sache und beteilige mich daher sehr intensiv. Ein Wiki ist nie fertig, ist eine Art „mitwachsendes Lehrbuch“, von dem fast täglich eine korrigierte Neuauflage erscheint. Anders als in vielen Foren werden Themen aber nicht bis zur Unkenntlichkeit zerredet, obwohl es auch im Wiki Diskussionsmöglichkeit gibt. Schauen Sie mal hinein:

http://www.ameisenwiki.de/index.php/Hauptseite

Zum Thema Kasten und Kastendetermination steht das Wesentliche hier:

http://www.ameisenwiki.de/index.php/Kastendetermination

Viele Grüße,
Ihr A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB