Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 27. Feb. 2021, 04:11

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kann Formica sanguinea ohne Serviformica sp. gründen?
BeitragVerfasst: 16. Jul. 2007, 10:01 
Offline

Registriert: 15. Dez. 2006, 12:42
Beiträge: 26
Im Antstore Froum wird in einen der vielen Bestimmungsversuche in einem Thread behauptet, dass Formica sanguinea Königinnen auch ohne Serviformica sp. selbständig gründen können.
Stimmt das?

http://www.antstore.net/viewtopic.php?t=5944


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nein !
BeitragVerfasst: 31. Aug. 2007, 14:48 
Offline

Registriert: 09. Mai. 2004, 09:17
Beiträge: 108
Wohnort: Kassel
Hallo Hier40, die Antwort zu deiner Frage ist schlicht und schnell NEIN !

Das Raptiformica auch ohne Sklaven leben kann stimmt , allerdings zur Gründung muss Raptiformica generell in ein Nest von Serviformica eindringen und dort die Königinnen töten.
Grund ist das die Raptiformica Gyne körperlich nicht fähig ist selbständig zu gründen, sie muss in ein Wirtameisennest eindringen und dort die Stammköniginnen töten nicht immer gelingt das.
Im übrigen handelt es sich um bei der abgelichten Art nicht um Raptiformica da das Mesosoma nicht wie schon von einigen angesprochen rötlich ist.

Der Sklavenraub ist also wenn dann ausreichend Raptiformica Arbeiterinnen vorhanden sind nicht mehr zwingend nötig, da die Arbeiterinnen nicht so wie bei Polyergus rufescens unfähig sind sich selbst zu füttern auf Grund zurückgebildeter und zu Spezialwaffen umgebildeten Mundwerkzeugen . Raptiformica Arbeiterinnen übernehmen nach dem Aussterben der Wirtarbeiterinnen zum Beispiel von Serviformica fusca alle Tätigkeiten der Sklaven.


Grüße

Michael Schön
2 Vorsitzender der ASW Hessen e.V.


Zuletzt geändert von Michael Schön am 31. Aug. 2007, 15:38, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Aug. 2007, 15:19 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Zur Ergänzung: Im Ameisenwiki steht auch noch was!
http://www.ameisenwiki.de/index.php/Formica_sanguinea

Aber bei allen der Wissenschaft bekannten Methoden der Koloniegründung von F. sanguinea gibt es eine nicht: Die selbständige.

Gruß,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB