Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 03. Mär. 2021, 02:59

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisenproblem erst im Ess- jetzt im Wohnzimmer
BeitragVerfasst: 14. Mär. 2013, 15:51 
Offline

Registriert: 14. Mär. 2013, 15:07
Beiträge: 4
Liebe Forengemeinde,

vorab vielen Dank an alle die ihre Fragen und Probleme mit Ameisen hier beschreiben und auch über den Erfolg oder Misserfolg berichten. Und natürlich an alle die ihr Wissen und ihre Zeit für uns erübrigen.

Die Vorgeschichte: Meine Frau und ich sind im Juli 2012 letzten Jahres in ein Fertighaus aus dem Baujahr 1995 gezogen und haben einige hier renoviert. Den restlichen Sommer haben wir dem Gerten gewidmet, den Winter eher dem Innenausbau. Bis jetzt haben wir trotz ländlicher Lage im Bergischen Land (NRW) keine Ameise in unserem Haus kennengelernt und waren damit auch ganz zufrieden.

Das Problem: Anfang März konnten wir erst mal wieder in den Garten und haben wieder einiges umgegraben und verändert. Anfang dieser Woche hatten wir dann plötzlich die ersten Ameisen im Haus. Sehr dunkel und 3-4mm groß. Sie fanden sich vereinzelt, nie mehr als 2-3 Ameisen gleichzeitig, im Esszimmer in der Nähe der Terassentür und liefen auf bzw. unter den Fussleisten entlang. Nachdem wir vorerst von zufälligen Besuchern ausgingen, haben wir alles gereinigt (Essigreiniger) und die Besucher entfernt. Leider kamen die Ameisen trotz verschlossener Tür immer wieder, so dass wir von einer Undichtigkeit ausgegangen sind.

Unsere Lösung: Wir haben am Dienstag die Fußleisten entfernt und unter der Terassentür einen Spalt entdeckt, der zwar nicht bis draußen geht – aber uns als die einzige mögliche Einstiegsstelle erscheint. Neben Fraßgift (Compo Ameisen-frei) unter den Fußleisten haben wir den Spalt mit Silikon verschlossen. Uns ist keine Ameise mehr aufgefallen.

Das 2. Problem: Wir haben zwar gestern (Mittwoch) im angrenzenden Wohnzimmer noch 3-4 vereinzelte Ameisen gefunden und auch diese manuell entfernt – wir gingen von Nachzüglern bzw. Überbleibseln aus. Leider haben wir heute wieder mehrere Ameisen 5-6 im Wohnzimmer und auch hier gehen wir wieder von einer Undichtigkeit unter der Terassentür im Wohnzimmer wie schon im Esszimmer aus. Wir werden auch diesen Spalte heute Abend verschließen und wieder Fraßgift unter den Fußleisten verteilen.

Die ersten beiden Bilder sind leider nur mit geringer Auflösung, das Dritte ist genauer.

Meine Fragen sind nun:
• Was für eine Art Ameise habe ich in meinem Haus ? (ein besseres Foto kommt noch)
• Muss ich Angst haben, dass diese Ameisen sich in meine Hauswand eingenistet haben bzw. es noch tun werden und was tue ich dann?
• Wie werde ich diese Ameisen im Haus los ? (im Garten können sie gerne leben)
• Kann ich mit einer Gießbrühe des Compo Ameisen-frei – also das Fraßgift in Wasser – eine Barriere um das Haus ziehen um die Ameisen zu hindern / vertreiben?

Es ist mir noch wichtig zu erwähnen: Ich habe nichts gegen die Ameisen im meinem Garten, und ich möchte sie dort auch nicht vertreiben. Nur im Haus möchte ich sie auf keinen Fall haben.

Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße

Julian KP


Dateianhänge:
03ada42cbfa10e5c3d96b8103778b5018ac40c3b.jpg
03ada42cbfa10e5c3d96b8103778b5018ac40c3b.jpg [ 50.31 KiB | 14435-mal betrachtet ]
c9763b80eb867f731b2cb43a12342f4c94f423ad.jpg
c9763b80eb867f731b2cb43a12342f4c94f423ad.jpg [ 46.21 KiB | 14435-mal betrachtet ]
Unbenannt.jpg
Unbenannt.jpg [ 70.62 KiB | 14416-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenproblem erst im Ess- jetzt im Wohnzimmer
BeitragVerfasst: 19. Mär. 2013, 08:37 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Hallo JottKaPeh,

Ihre Anfrage wurde bisher nicht beantwortet, weil Sie ein weiteres Bild angekündigt hatten.
Nach den Bildern sind Ihre Ameisen leider nicht bestimmbar.

„Muss ich Angst haben, dass …“ – Lässt sich erst sagen, wenn die Art bestimmt ist.
„Wie werde ich diese Ameisen im Haus los ?“ – Ebenso.
„Kann ich mit einer Gießbrühe des Compo Ameisen-frei – also das Fraßgift in Wasser – eine Barriere um das Haus ziehen um die Ameisen zu hindern / vertreiben?“ – Nein.

Falls ein besseres Bild nicht möglich ist, können Sie mir ein paar der Ameisen einsenden.
Genaueres hier: viewtopic.php?f=23&t=502

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenproblem erst im Ess- jetzt im Wohnzimmer
BeitragVerfasst: 19. Mär. 2013, 09:27 
Offline

Registriert: 14. Mär. 2013, 15:07
Beiträge: 4
Hallo Herr Buschinger,

vielen Dank für Ihre Antwort - Leider haben wir keine Ameisen mehr zu gesicht bekommen !?

Wie schon beschrieben, haben wir die offenen Spalten verschlossen und das Frassgift (Campo Ameisenfrei) unter den Fussleisten verteilt. Seitdem haben wir leider / zum Glück keine Ameisen mehr gesehen.

Wir werden uns aber jetzt, da das Wetter gerade etwas weniger schneelastig ist, auf die Suche nach einem hausnahen Nest bzw. einem Nest direkt am Haus begeben. Aufgrund von Erdbewegungen in den letzten Jahren und ein paar baulichen Mängeln am Haus haben wir an den beschrieben vermuteten Eintrittsstellen Schädem im Putz festgestellt, die wir mit oder ohne die Ameisen reparieren werden. Ggf. treffen wir ja noch ein paar der ungewünschten Besucher an diesen Stellen.

Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen zwecks Artenbestimmung und zur Klärung der offenen Fragen.

Im Voraus vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße

Julian KP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenproblem erst im Ess- jetzt im Wohnzimmer
BeitragVerfasst: 08. Apr. 2013, 08:45 
Offline

Registriert: 14. Mär. 2013, 15:07
Beiträge: 4
Hallo Herr Buschinger,

anbei endlich neue Fotos von unseren Freunden.

Wir haben bisher keine mehr im Haus beobachten können, aber diese hier fanden sich unter dem Fensterbrett im Wohnzimmer.

Vielen Dank


Dateianhänge:
Ameise1.png
Ameise1.png [ 225.98 KiB | 14168-mal betrachtet ]
Ameise2.png
Ameise2.png [ 127.95 KiB | 14168-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenproblem erst im Ess- jetzt im Wohnzimmer
BeitragVerfasst: 09. Apr. 2013, 07:49 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Die neuen Bilder bestätigen, dass es sich um Lasius brunneus (Die Braune Wegameise) handelt.
Es gibt dazu viele Threads hier im Forum.
Bekämpfung mit Ködern, die Spinosad oder Fipronil enthalten.
Nistgelegenheiten (feuchtes Holz, Dämmmaterialien etc.) trocken legen, notfalls austauschen.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenproblem erst im Ess- jetzt im Wohnzimmer
BeitragVerfasst: 16. Apr. 2013, 16:29 
Offline

Registriert: 14. Mär. 2013, 15:07
Beiträge: 4
Hallo Herr Buschinger,

vorab vielen Dank für die Bestimmung.

Wir haben weder im Haus, noch an der Aussenwand Kentniss von Feuchtigkeitsherden / Schäden. Aber ich habe jetzt schon häufiger gelesen, dass eben eine solche Ameisenkolonie auf einen unentdeckten Schaden hinweisen kann.

Wir haben die Köderdosen und das Ködergranulat von Campo verwendet und vermeintlich Erfolg gehabt: Komischerweise haben wir schon am nächsten Tag keine weiteren Ameisen im Wohnzimmer gesehen. Leider hatten wir ca. 5 Tage später dann wieder eine kleine Gruppe von Ameisen im Flur. Zur Info, der Flur liegt Wand and Wand mit dem Wohnzimmer...
Wir haben auch diese Ameisen mit eine ähnlichen Wirkstoffkombination beseitigt. Ich wüsste jtzt nur gerne ob wir mit Köderdosen und Ködergranulat wirklich Erfolg haben, oder die Ameisen dadurch nur vertreiben / auf neue Wege durch unsere Wände schicken?

Einige der Threads im Forum zu ähnlichen Themen habe ich mir schon angesehen wobei ich geren Sie um eine Einschätzung bitten würde, da es unterschiedliche Meinungen zu der Wirksamkeit von Ködergiften bei Lasius brunneus gibt.

Im Voraus vielen Dank und viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB