Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 03. Mär. 2021, 02:12

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen im Haus
BeitragVerfasst: 20. Mär. 2013, 19:04 
Offline

Registriert: 20. Mär. 2013, 18:29
Beiträge: 2
Liebe Ameisen"freunde",

bereits seit letztem Jahr haben wir Ameisen im Haus, vor allem in der Küche. Nachdem Sie im Spätsommer letzten Jahres spurlos verschwunden waren, tauchten Sie jetzt wieder zu Hauf auf. Außerhalb des Hauses in nichts von Ameisen zu sehen. Deshalb gehe ich davon aus, dass Sie irgendwo im Haus (Holzhaus) oder in der Dämmung ihr Nest haben. Ich kann auch nicht genau sagen, wo sie eigentlich her kommen. Denn sie kriechen jedesmal aus einem anderen Loch.
Ich habe schon einige Beiträg im Forum gelesen. Weiß aber nun doch nicht, wie ich diesem Volk "Beine" machen kann? Wir sind zwar alle große Tierliebhaber, aber so ist das nicht akzeptabel.
V.a. würde ich wissen, wie die diversen Mittel, die die Ameisen in das Nest tragen und sie damit vernichtet werden, genau heißen und wo es sie zu kaufen gibt. Ich lese immer nur von der Bezeichnung der Gifte. Bei Aldi und Co haben wir schon mal so etwas gakuft. Unsere Haustiere machen aber einen großen Bogen darum und ich glaube, sie lachen sogar :D
Ich danke schon im voraus einer kompetenten "Ameisenantwort". Anbei noch ein Foto unserer Freunde.

Grüße Axel.
Dateianhang:
Ameisen.pdf [51.02 KiB]
716-mal heruntergeladen
Dateianhang:
Ameisen2.pdf [51.03 KiB]
629-mal heruntergeladen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen im Haus
BeitragVerfasst: 21. Mär. 2013, 09:05 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Hallo axel22,

Es ist Lasius brunneus, die Braune Wegameise. Dazu finden Sie zahlreiche Berichte und Informationen hier im Forum.

Übrigens sind wir wirklich Ameisenfreunde, nicht Ameisen"freunde": Wir bemühen uns um den Schutz und die Förderung der ökologisch wertvollen Waldameisen. Dass wir von Hausameisen Geplagten helfen, ist nur eine Nebentätigkeit.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen im Haus
BeitragVerfasst: 21. Mär. 2013, 11:37 
Offline

Registriert: 20. Mär. 2013, 18:29
Beiträge: 2
Sehr geehrter Herr Buschinger,

entschuldigen Sie, wenn ich mich mit den Ameisen"freunde" Ihnen gegenüber missverständlich ausgedrückt habe. Das sollte nicht Ihre Tätigkeit i.S.d. Schutzes der Waldameise in Frage stellen!!!! Die "Freunde" haben sich selbstverständlich nur auf diejenigen Forumteilnehmer bezogen, die auch von "Hausameisen" geplagt sind.

Vielen Dank für Ihre Artenbestimmung. Ich werde mich nun auf die Suche im Forum machen.

Grüße Axel22


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB