Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 06. Mär. 2021, 02:16

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen in der Küche, welche Art?
BeitragVerfasst: 03. Apr. 2013, 11:11 
Offline

Registriert: 03. Apr. 2013, 10:54
Beiträge: 4
Hallo zusammen

Durch Google Suche bin ich auf dieses Informative Forum gestossen.
Seit 2-3 Wochen haben wir in unserem Haus vereinzelt Ameisen zu besuch.
Diese finden sich ausschließlich in der Küche zusammen.

Das Haus haben wir letztes Jahr gekauft und die Küche neu gefliest und die Wände neu verputzt etc.
Uns ist im Sommer bis Spätherbst im Haus bei den Sanierungsarbeiten keine einzigste Ameise über den Weg gelaufen.

Unsere Besucher halten sich zu 98% nur auf dem Boden auf. Ich selber habe auch den Eindruck, das sie Tagsüber nicht bis nur gering Aktiv sind. Die meisten (30-50) Ameisen haben wir am Morgen in der Küche. Von der Größe her würde ich sagen 3-5mm.
Gewundert hatte mich immer, das sie nicht an das Futter unserer Katze gehen. Nicht an das Trocken- und auch nicht an das Naßfutter.
Auch sind keine Straßen erkennbar....sie befinden sich vereinzelt in der gesamten Küche (23qm)
Das erschwert die Suche wo sie denn herkommen könnten.

Mir ist es gelungen, eine vor die Linse zu bekommen. Anschließend habe ich sie auf den Tisch gesetzt um sie besser fotografieren zu können. Dort befanden sich noch Zuckerkrümel von den Kindern. Anscheinend ist Zucker sehr schmackhaft.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir gesagt werden kann, um welche Art es sich handelt.

LG
Jana


Dateianhänge:
IMG_4216.JPG
IMG_4216.JPG [ 31.69 KiB | 13029-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Beim Verzehr des Zuckerkrümels
IMG_4221.JPG
IMG_4221.JPG [ 46.28 KiB | 13029-mal betrachtet ]
Dateikommentar: und nochmal Zucker
IMG_4224.JPG
IMG_4224.JPG [ 50.86 KiB | 13029-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche, welche Art?
BeitragVerfasst: 03. Apr. 2013, 11:43 
Offline

Registriert: 03. Apr. 2013, 10:54
Beiträge: 4
Hatte jetzt noch eine mit Zuckerwasser anlocken können und nun in ein Glas gesperrt.


Dateianhänge:
IMG_4234.JPG
IMG_4234.JPG [ 64.91 KiB | 13019-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche, welche Art?
BeitragVerfasst: 03. Apr. 2013, 13:51 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 774
Hallo,

es ist entweder Lasius brunneus oder L. emarginatus (ich tendiere zu letzterer). Beide Arten sind häufige Hausameisen, zu denen Sie im Forum viele Informationen finden.
Das mit den Futterpräferenzen kann sich im Laufe des Jahres ändern, so dass vielleicht bald mal das Katzenfutter attraktiv wird.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche, welche Art?
BeitragVerfasst: 03. Apr. 2013, 18:16 
Offline

Registriert: 03. Apr. 2013, 10:54
Beiträge: 4
Danke für die Antwort

Was mich etwas "verwundert"..... tagsüber sieht man nur sehr selten mal eine krabbeln.
Sind diese Tierchen Nachtaktiv?

Desweiteren kann ich keine Strassen feststellen, so das es sehr schwer ist herauszufinden, wo sie denn überhaupt herkommen.
Sie befinden sich zerstreut überall am morgen in der Küche und laufen, für mich, planlos umher.
Meist immer so kleine Grüppchen von 5-10 Tieren.
Und das auch ausschließlich am Boden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche, welche Art?
BeitragVerfasst: 04. Apr. 2013, 10:04 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 774
Hallo,

Ameisenstraßen bilden sich zwischen einer Futterquelle und Nest. Sie können den Tieren mal etwas Zuckerwasser anbieten, dann sollte auch bald durch Alarmierung und Rekrutierung von zahlreichen Arbeiterinnen aus dem Nest eine Ameisenstraße zu beobachten sein.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche, welche Art?
BeitragVerfasst: 04. Apr. 2013, 19:07 
Offline

Registriert: 03. Apr. 2013, 10:54
Beiträge: 4
Hallo Herr Heller

Ich habe gestern Abend schon etwas Zuckerwasser aufgestellt. Und siehe da, heute morgen fand sich ein schwarzer Fleck, bestehnd aus lauter Ameisen, auf den Fliesen. War sehr interessant anzusehen.

Ich habe mich dan mit einer Tasse Kaffee hingesetzt und beobachtet und nun auch gefunden wo sie denn herkommen. War sehr interessant.
Sie kommen aus der Wand :shock:
Da wir eh noch bischen Baustelle haben, wollen wir nun erstmal etwas Putz und Mauerwerk an der Stelle entfernen und schauen, ob wir was sehen können um das Nest evtl. besser zu orten.

Da ich ja Tierlieb bin, füttere ich sie erstmal weiter mit Zuckerwasser.....nun aber ziemlich nah an ihrem "Loch", so das sie mir nicht durch die ganze Küche laufen :mrgreen:

LG
Jana


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB