Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 06. Mär. 2021, 01:44

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisenplage auf Terrasse und tw. im Haus
BeitragVerfasst: 05. Mai. 2013, 14:11 
Offline

Registriert: 05. Mai. 2013, 13:54
Beiträge: 2
Hallo,

ich bin neu hier und hoffe natürlich auf Hilfe.
Folgendes Problem: wir wohnen im Hochschwarzwald und haben ca. 10m
hinter unserem Haus einige Nadelbäume. An einem dieser Bäume ist ein
Ameisenhaufen, welcher seit knapp 4 Jahren stetig wächst. Ab dem Frühjahr erscheinen
immer wieder die Ameisen auf unserer Terrasse und wandern auch ins Haus.
Diesmal sind es aber auch so viele Ameisen, dass man nicht mehr auf der Terrasse sitzen kann,
ohne von ihnen belästigt oder gebissen zu werden. Ich habe versucht sie zu fotografieren.
Leider ist eine vernünftige Nahaufname nicht machbar. Daher hier mal eine Beschreibung:
es sind recht große Ameisen mit einem schmalen, roten Korpus und einem großen, schwarzen,
gestreiften Hinterteil. Es sind auch kleinere schwarze darunter (mglw. junge Ameisen?).
Da ich weiss, dass Waldameisen unter Naturschutz stehen, stellt sich mir die Frage, was ich
gegen diese Ameisenflut unternehmen kann.

Danke im Voraus
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenplage auf Terrasse und tw. im Haus
BeitragVerfasst: 06. Mai. 2013, 08:54 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 774
Hallo,

es wird sehr wahrscheinlich eine der geschützten Waldameisenarten sein. Dennoch sollten Sie noch Fotos vom Nest und den Ameisen machen.
Bei so großer Belästigung, wie Sie wohl vorliegt, muss ein Umsiedlung in Betracht gezogen werden. Diese darf allerdings nur von ausgebildeten Ameisenhegern vorgenommen werden. Fragen Sie deshalb bei dem zuständigen Landesverband der DASW, Baden-Württemberg, an.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenplage auf Terrasse und tw. im Haus
BeitragVerfasst: 06. Mai. 2013, 17:25 
Offline

Registriert: 05. Mai. 2013, 13:54
Beiträge: 2
Vielen Dank für die Antwort.
Das mit der Umsiedlung habe ich befürchtet.
Was können da denn für Kosten entstehen und wer übernimmt die (evtl. Vermieter)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisenplage auf Terrasse und tw. im Haus
BeitragVerfasst: 07. Mai. 2013, 09:19 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 774
Die Kosten sind vom Grundstückeigentümer zu tragen. Wie hoch sie sein könnten, kann ich Ihnen leider nicht sagen. Am besten Sie oder Ihr Vermieter wenden sich mal an den Landesverband (Kontakt: RHerrmannAspach@aol.com)

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB