Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 06. Mär. 2021, 02:32

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen kommen zwischen Hauswand und Tapete ?
BeitragVerfasst: 22. Mai. 2013, 11:16 
Offline

Registriert: 22. Mai. 2013, 10:59
Beiträge: 2
Hallo,
ich wohne in einem sehr altem Haus. An einer Wand ( Aussenwand ) waren ständig kleine Häufchen mit Putz und Sand... was mich wunderte, allerdings schob ich es auf unsere Renovierung. Jetzt ein Jahr später schob ich meinen Schranke weg und entdeckte schon recht viel davon ( eine Müllschippe mit Berg voll ) inkl. kleine rot-orange Ameisen. Als ich die Tapete abriss und gegen die Wand klopfte, viel noch mehr Putz ab und über Scheuerleiste auch Sand... mittenmang auch Ameisen. Kommen die aus der Wand oder vom Garten ?
Ich persönlich finde es etwas beängstigend, mein Mann mag Ameisen sehr und findet es nicht dramatisch... es gibt ja horrorgeschichten mit Ameisen die sich in der Wand ihr Nest bauen und diese dadurch schädigen.?
Bin verwirrt, mag unsere Wand morsch sein oder waren es die Ameisen ?
Es ist nur ein bestimmter Bereich ca. 1 Meter von der Scheuerleiste hoch und auch ca. 1 meter in der Breite...
Mich würde erstmal Ihre professionelle Meinung interessieren, bevor ich wirklich Panik schiebe... oder eine Kammerjäger hole.
Vielen vielen Dank schon jetzt
Mit lieben Grüssen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen kommen zwischen Hauswand und Tapete ?
BeitragVerfasst: 22. Mai. 2013, 13:54 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Bitte lesen und Ameisen einsenden, so wie hier angegeben:
viewtopic.php?f=23&t=502
Adresse: Siehe PN.

Nach Ihren Beobachtungen dürfte es sich um Lasius brunneus handeln (Braune Wegameise). Darüber finden Sie viele Threads hier im Forum, auch zur Bekämpfung.
Allerdings liegt offenbar ein Baumangel vor, den sich die Ameisen für den Nestbau zunutze machen. So wird eine Bekämpfung nur kurzfristig Erfolg haben, bis sich ein neues Volk dort ansiedelt.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen kommen zwischen Hauswand und Tapete ?
BeitragVerfasst: 23. Mai. 2013, 10:32 
Offline

Registriert: 22. Mai. 2013, 10:59
Beiträge: 2
hallo, vielen dank für ihre schnelle antwort !
hab ich das richtig verstanden, das die ameisen nichts am haus kaputt machen ?
sie nutzen im prinzip nur die löcher in der hauswand um ins haus zu kommen...
liebe grüße und vielen dank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen kommen zwischen Hauswand und Tapete ?
BeitragVerfasst: 24. Mai. 2013, 15:59 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
hallo bullydic,

Nicht ganz: FALLS es sich um L. brunneus handelt, beginnt diese zunächst in feuchtem, evtl. etwas morschem Holz oder in feuchtem Isoliermaterial mit dem Nestbau. Später kann ein größer gewordenes Volk durchaus auch noch gesundes Holz angreifen und z. B. Balken so schwächen, dass Bruchgefahr besteht.
Die Ameisen (in der Regel eine einzelne, junge Königin!) können nur nicht direkt "gesundes", trockenes Holz oder Isoliermaterial befallen. Sie nutzen eben vorhandene Bauschäden um sich dort einzunisten.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB