Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 03. Mär. 2021, 02:41

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mal wied. Ameisen, diesmal i. Haus / Dolichoderus 4-punctat.
BeitragVerfasst: 28. Mai. 2013, 16:57 
Offline

Registriert: 27. Feb. 2012, 16:32
Beiträge: 10
Lieber Herr Heller und Herr Buschinger, hallo Forengemeinde,

wie schon angekündigt habe ich heute entdeckt, dass sich Ameisen Zutritt zu meinem Haus verschaffen. :(
Offenbar gibt es einen relativ leichten Zugang am Übergang vom Sockelputz (Keller) zum Putz vom eigentlichen Haus.
Ich fürchte das die Freunde sich in meiner Dämmung häuslich eingerichtet haben könnten und werde jetzt zunächst versuchen sie zu ködern...
Im Anschluß werde ich den Sockel mit Silikon abspritzen um zumindest den Zugang zu erschweren.

Können Sie anhand meiner beigefügten Fotos erkennen um welche Art es sich handelt?

Vielen herzlichen Dank vorab für Ihre Einschätzung.

Liebe Grüße,

Axel


Dateianhänge:
IMG_1371.JPG
IMG_1371.JPG [ 196.15 KiB | 9332-mal betrachtet ]
IMG_1372.JPG
IMG_1372.JPG [ 202.98 KiB | 9332-mal betrachtet ]
IMG_1373.JPG
IMG_1373.JPG [ 214.97 KiB | 9332-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wied. Ameisen, diesmal i. Haus / Dolichoderus 4-punc
BeitragVerfasst: 29. Mai. 2013, 07:27 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Hallo Axel,

Das ist Dolichoderus quadripunctatus, die "Vierpunktameise". Eine in D seltene, Wärme liebende Ameisenart, die m. W. bisher nie störend aufgetreten ist, auch z. B. kein Holz zerstört..
Es kann sein, dass die derzeit miserable Witterung die Tiere auf Nahrungssuche ins Haus geführt hat, da es draußen noch kaum etwas gibt.
Nester befinden sich in Totholz an Bäumen, auch unter Borke. Bevorzugt werden Eichen, Kirschen und Walnussbäume, aber auch Kiefern werden besiedelt.
Meines Erachtens werden die Tiere bei besserem Wetter nicht mehr ins Haus kommen. Von einer Bekämpfung sollten Sie zunächst mal Abstand nehmen.
Ich selbst habe in einem Nussbaum, 3 m vom Haus und zeitweilig mit Zweigkontakt zum Dach, eine Kolonie dieser Art. Sie werden mit zerdrückten Fliegen und Honigwasser am Stamm "verhätschelt", weil ich mich freue, diese seltene Art im Garten zu haben! Siehe Bild.
MfG,
A. Buschinger


Dateianhänge:
Dolichoderus-quadripunctatus.jpg
Dolichoderus-quadripunctatus.jpg [ 243.93 KiB | 9309-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wied. Ameisen, diesmal i. Haus / Dolichoderus 4-punc
BeitragVerfasst: 29. Mai. 2013, 09:54 
Offline

Registriert: 27. Feb. 2012, 16:32
Beiträge: 10
Hallo Herr Buschinger,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Das beruhigt mich jetzt schon wieder. :)

Es ist schon spannend, wie viele unterschiedliche Ameisenarten bei mir um das Haus so unterwegs sind. Ich habe eine ca. 100 Jahre alte Eiche im Vorgarten, die wir beim Bau unseres Hauses erhalten wollten/haben - Sie steht nur ca. 3 Meter vom Haus weg. Schätze, dass deswegen so viele Ameisen hier sind. Die Nähe zum Waldrand und weiteren Laubbäumen bringt die Waldameisen. Hr. Heller hatte letzte Woche eine Formica-Art auf Bildern von mir identifiziert.

Da Sie mir jetzt schon mehrmals beratend geholfen haben, möchte ich mich gern mit einer Spende für Ihr Projekt erkenntlich zeigen - wohin darf ich denn überweisen?

Herzlichen Dank!

Liebe Grüße,

Axel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB