Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 03. Mär. 2021, 02:14

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen im Haus! / Wahrsch. Lasius niger
BeitragVerfasst: 29. Mai. 2013, 18:53 
Offline

Registriert: 29. Mai. 2013, 18:42
Beiträge: 3
Guten Abend,

wir wohnen seit 2 Jahren in unserem Neubau (Holzständerhaus) in Altenbeken nahe Paderborn. Vor gut einem Jahr haben wir erstmals in der Küche Ameisen gesichtet; immer so um die 20-30 Stück.
Diese haben wir dann zunächst per Staubsauger, dann per Köder (Celaflor) bekämpft. Dann kamen sie zunächst nicht wieder; bis heute.
Es kamen wieder ca. 30-40 Ameisen unter den Bodenleisten hervor. Da ich kein vernünftiges Foto hinbekommen habe, habe ich 6 Exemplare auf Tesafilm "gebannt" und würde Sie Ihnen mit der Bitte um Bestimmung der Art zusenden.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen; vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
T. Schnelle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen im Haus!
BeitragVerfasst: 30. Mai. 2013, 06:55 
Offline

Registriert: 29. Mai. 2013, 18:42
Beiträge: 3
So, jetzt aber 2 Fotos:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Foto 1
CIMG4561.JPG
CIMG4561.JPG [ 117.56 KiB | 11039-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Foto 2
CIMG4562.JPG
CIMG4562.JPG [ 60.81 KiB | 11039-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen im Haus!
BeitragVerfasst: 30. Mai. 2013, 10:49 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 774
Hallo,

Einsendung nicht nötig! Es ist L. niger oder allenfalls die Schwesterart L. plathythorax. An aufgeklebten Tieren lässt sich das ohnedies nicht unterscheiden. Diese Holzständerhäuser sind für Ameisen wegen der Dämmstoffe anscheinend sehr attraktiv.
Kann sein, dass ein neues Volk bei Ihnen eingezogen ist oder das alte sich regeneriert hat, da Königin und ein Teil der Arbeiterinnen überlebt haben. L. niger ist eigentlich eine Freilandart, deshalb ist es auch möglich, dass die Tiere infolge des permanent miesen Wetters auf Nahrungssuche ins Haus kommen.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen im Haus!
BeitragVerfasst: 31. Mai. 2013, 20:04 
Offline

Registriert: 29. Mai. 2013, 18:42
Beiträge: 3
Hallo Herr Heller,

vielen Dank fuer die schnelle Antwort. Das beruhigt mich ja schon. Dann will ich mal sehen, dass ich unsere Untermieter los werde.

MfG
T. Schnelle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB