Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 06. Mär. 2021, 01:18

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bekämpfung Lasius emarginatus
BeitragVerfasst: 06. Jun. 2013, 04:18 
Offline

Registriert: 06. Jun. 2013, 04:10
Beiträge: 1
Hallo,
wir ein Einfamilienhaus haben im EG und im OG Ameisenstraßen der Lasius emarginatus. Diese Ameisen verhalten sich sehr zurückhaltend mit ihrem Hervorkommen aus ihrem Versteck, daher habe ich noch keine Idee wo das Nest genau ist.

Ab und an konnte ich beobachten, wie Sie aus den Fensterfugen rauskommen bzw. unter den Sesselleisten verschwinden.
Meine große Befürchtung ist, dass Sie unter unserem Fußboden hausen.
Letzte Nacht stellte ich eine Schüssel mit Zuckerwasser auf, um eine Idee zu erhalten wo und wieviele es sind.
Die Straße verschwand plötzlich unter einer Sesselleiste und ich konnte nirgends mehr eine andere Ameise entdecken.
Der Teller mit Zuckerwasser hatte schwarze Inseln (reingefallene Ameisen) und am Rand tranken viele. Es war ein emsiges Treiben auf der Straße und um den Tellern. Leider, konnte ich nicht entdecken wohin sie gehen raus oder unter den Boden.

Wir haben ein 15 Monate altes Baby (krabbelt und isst alles mögliche was es findet), daher sollte die Bekämpfung effektiv aber schonend sein.
Aja, ich hatte mit einem Schädlingsbekämpfer gesprochen, die würden ein Gift versprühen, welches ins Nest getragen werden würde und so das Nest eliminieren. Hat diese Methode Sinn bei dieser ARt, da ich gelesen haben, dass die Königin gut geschützt und versteckt im Nest ist.
Bitte um Rat.
Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekämpfung Lasius emarginatus
BeitragVerfasst: 07. Jun. 2013, 08:05 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
@ LaraSonne:
Ist es sicher, dass Sie mit Lasius emarginatus zu tun haben?

Zur Bekämpfung finden Sie viele Beiträge hier im Forum, auch unter "Lasius brunneus", die ein sehr ähnlichers Schadbild erzeugt.
Bitte beachten: viewtopic.php?f=23&t=502

Und ein Hinweis auf einen wichtigen Thread: viewtopic.php?f=23&t=1812

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB