Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 06. Mär. 2021, 02:03

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen einschicken? / Lasius emarginatus
BeitragVerfasst: 07. Jun. 2013, 07:15 
Offline

Registriert: 07. Jun. 2013, 06:35
Beiträge: 3
Seit Mitte Mai haben wir die Ameisen im Haus. Wir wohnen in einem Haus aus den 50er Jahren und haben angebaut. Ich vermute, an der Schnittstelle des Anbaus haben die Ameisen eine Möglichkeit gefunden, sich bei uns einzunisten. Sie befinden sich auf dem Dachboden und kommen unter dem Laminat hervor und an den Ritzen der Leisten. Ebenso eine Etage tiefer im Wohnbereich aus sämtlichen Ritzen und Zimmern. Es gibt eine offene Stelle, wo sich elektrische Leitungen befinden und die Treppe angebaut wurde, an der die Ameisen hinein und heraus könnten.
Wie gesagt, ich weiß nicht, um welche Ameisen es sich handelt und würde sie gerne einschicken, weil kein Ameisenköder aus dem Drogeriemarkt hilft. Ich kann auch kein so professionelles Bild machen, wie andere Mitglieder des Forums. Nun finde ich leider die Adresse nicht, wohin ich die Ameisen schicken könnte. Ich möchte die Ameisen dringend und schnell loswerden ohne tierquälerische Maßnahmen zu treffen.
Danke im Voraus für Ihre Unterstützung!
MfG Clau75


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen einschicken????
BeitragVerfasst: 07. Jun. 2013, 08:00 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
@ Clau75:

Ja, Sie sollten mir ein paar der Tiere zusenden.
Bitte beachten: viewtopic.php?f=23&t=502

ohne tierquälerische Maßnahmen …“ : Das können wir leider nicht. Die Ameisen müssen mittels Fraßgift umgebracht werden.
Sehr wahrscheinlich handelt es sich um Lasius brunneus. Deshalb verweise ich Sie schon gleich mal auf diesen Thread:
viewtopic.php?f=23&t=1812

Adresse: Siehe PN.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen einschicken????
BeitragVerfasst: 11. Jun. 2013, 13:36 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
@ clau75:

Ich nehme an, dass es sich bei den mir heute zugegangenen Ameisen von C… F… aus 754.. um diese Anfrage handelt.
Es ist Lasius emarginatus, die „Rotrückige“ oder „Zweifarbige Hausameise“.
Für die Bekämpfung gilt so ziemlich dasselbe wie für Lasius brunneus, siehe entsprechend gekennzeichnete Threads aus jüngerer Zeit.

Danke für den Hinweis auf Chlorpyrifos. Es steht in dem verlinkten Artikel, dass dieser Wirkstoff nicht mehr zulässig ist. Ich habe dort aber noch eigens darauf hingewiesen.
Alternativen kenne ich nicht, bin aber auf der Suche danach.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen einschicken? / Lasius emarginatus
BeitragVerfasst: 11. Jun. 2013, 16:45 
Offline

Registriert: 07. Jun. 2013, 06:35
Beiträge: 3
Lieber Herr Buschinger,
vielen herzlichen Dank für die unkomplizierte Bearbeitung und die Bestimmung der Ameisen.
Ich fühle mich so einen Schritt weiter und werde nun drangehen, die Ameisen aus dem Haus zu vertreiben.
Grüße aus dem sonnigen Süden,
Clau75


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen einschicken? / Lasius emarginatus
BeitragVerfasst: 11. Jun. 2013, 16:46 
Offline

Registriert: 07. Jun. 2013, 06:35
Beiträge: 3
....denn gegen herkömmliche Ameisenköder sind diese Tiere wohl resistent...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB