Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 06. Mär. 2021, 01:21

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Artenbestimmung / Lasius brunneus od. L. emarginatus
BeitragVerfasst: 11. Jun. 2013, 06:53 
Offline

Registriert: 11. Jun. 2013, 06:42
Beiträge: 2
Hallo zusammen!
Könnte mir jemand die unten abgebildete Ameisenart bestimmen bitte?!
Dateianhang:
Ameisen.jpg
Ameisen.jpg [ 105.77 KiB | 10410-mal betrachtet ]

Handelt es sich um lasius brunneus?
Besten Dank!
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Artenbestimmung
BeitragVerfasst: 11. Jun. 2013, 13:51 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Vermutlich Lasius brunneus, oder L. emarginatus. Die diagnostischen Härchen auf Fühlerschaft und Hinterbeintibien sid auf dem Foto nicht zu erkennen.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Artenbestimmung
BeitragVerfasst: 12. Jun. 2013, 14:56 
Offline

Registriert: 11. Jun. 2013, 06:42
Beiträge: 2
Sehr geehrter Herr Buschinger,
besten Dank für die umgehende Antwort.
Ich sehe zu, dass ich noch ein Foto machen kann.
Kurz zum Hintergrund:
Ich habe vor Wochen mal vereinzelt die ein oder andere Ameise im BAdezimmer festgestellt und mir nichts weiter dabei gedacht.
Letzte Woche Donnerstag kam ich aus dem Urlaub und musste am Freitag Morgen am Badezimmerfenster jede Menge Geschlechtstiere feststellen.
Aus außen auf der Fensterbank waren unzählige Tiere mit und ohne Flügel.
Ich habe direkt zwei Köderdosen aufgestellt.
Mittags habe ich dann im Bad an der Stelle, an der ich die vereinzelten Ameisen gesehen hatte, auch Geschlechtstiere feststellen müssen.
Die hatten die wohl ein Loch ein eine poröse Fliesenfuge gefressen...
Jedenfalls habe ich die alle beseitigt und seit dem ist Ruhe im Bad, das eine oder andere Tier kommt noch aus der Fuge.
Draußen haben die einen Zugang in der Ecke eines Fensters und krabbeln ins Mauerwerk (alt, doppelt gemauert mit Hohlraum in der Mitte, so glaube ich).
Sollte ich mir da Sorgen machen?
Man ließt sehr viel bzgl. Materialschädling aber in Verb.mit Holz...
Ist das ein Fall für den Schädlingsbekämpfer?
MfG
Johannes Tilmont


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Artenbestimmung
BeitragVerfasst: 13. Jun. 2013, 08:11 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1451
Wohnort: Reinheim
Es gibt hier im Forum sehr viele Einträge zu Lasius brunneus und auch zu L. emarginatus, zu ihrer Bekämpfung und zu den Ursachen für den Befall. Wenn sie im Maurwerk nisten, ist eher L. emarginatus anzunehmen. Dort allerdings die Nistgelegenheit für die Ameisen unbrauchbar zu machen, dürfte schwierig bis unmöglch sein.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB