Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 13. Dez. 2019, 06:12

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Filmberichte u. Hörbeiträge über Hummeln
BeitragVerfasst: 18. Jan. 2009, 15:22 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hier ein Filmbeitrag von IWF Wissen und Medien über
die Ackerhummel: Versorgung der Brut mit Pollennahrung bei der Ackerhummel.

http://www.iwf.de/iwf/do/mkat/details.a ... tur=C+1913

Inhalt:

Die Ackerhummel ist ein "Pocketmaker" (Untergattung Megabombus). Die beim Blütenbesuch gesammelten Pollenpakete werden in schuhförmige Taschen ("Pockets") abgestreift, (vermutlich unter Nektarzugabe) mit den Mandibeln bearbeitet und zu den in der gemeinschaftlichen Brutzelle liegenden Larven hingeschoben, so daß der Nahrungsbrei den Abschluß zum "Pocket" bildet. Ein Blick in das Nest der Erdhummel Bombus terrestris, eines "Pollenstorers", soll den Unterschied zwischen den beiden Artengruppen deutlich machen.



Gruß Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bombus terrestris-Sammeln, Eintragen u. Einlagern von Pollen
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2009, 12:30 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo Naturfreunde,

hier ein kleiner Film zum o. g. Thema:

http://www.iwf.de/iwf/do/mkat/details.a ... tur=E+3160

Inhalt: Erdhummel. Sammeln der Pollenkörner an den Blüten von Klatschmohn, Kuhblume, blauem Eisenhut und Strandrose durch Arbeiterinnen, Anlagerung des Pollens zu Paketen ("Höschen") an den Schienen der Hinterbeine, Anflug zum Nest, Transport durch künstlichen Gang ins Nestinnere, Abstreifen der Pollenpakete in Vorratsbehälter (Zellen von bereits geschlüpften Jungtieren).

Gruß
Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Entwicklung von Volk und Nest bei der Erdhummel (Film)
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2009, 12:32 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo Naturfreunde,

hier ein weiterer Film zur Erdhummel:

http://www.iwf.de/iwf/do/mkat/details.a ... tur=C+1806


Inhalt:

Am Beispiel der Erdhummel wird die Biologie der Gattung Bombus im jahreszeitlichen Ablauf unter sozialen und unter ökologischen Aspekten dokumentiert. Nach der Überwinterung gründet die begattete Jungkönigin ein neues Volk. Sie sammelt Nektar und Pollen und betreut die Brut bis zum Schlüpfen der ersten Arbeiterinnen. Danach erfolgen Sammeln von Nahrung (z. T. mit Zeitdehnung) und deren Einlagerung durch Arbeiterinnen, Eiablage durch Königin und Arbeiterinnen, Oophagie, Anwachsen des Nestes (in Zeitraffung), Fütterung der Altlarven, Schlüpfen der ersten Geschlechtstiere (Drohnen), Nektaraufnahme der Drohnen, Kopulation, Eingraben von begatteten Jungköniginnen, verlassenes Nest im Herbst.

Gruß
Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Helle Erdhummel (Hainhummel) Filmbeitrag
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2009, 12:35 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo Hummelfreunde,

Hier ein kleiner Filmbeitrag über die Hainhummel (Bombus lucorum) - Einlagern und Einstampfen von Pollen:



http://www.iwf.de/iwf/do/mkat/details.a ... tur=E+3161

Inhalt:

Arbeiterinnen streifen ihre an den Schienen der Hinterbeine haftenden Pollenpakete in Vorratsbehälter (Zellen von bereits geschlüpften Jungtieren) ab. Dort werden die Pollenklumpen mit den Mundwerkzeugen geknetet - möglicherweise unter Hinzufügung von Speichel und/oder Nektar - und flachgedrückt.

Gruß
Karsten Grotstück


Zuletzt geändert von Karsten Grotstück am 26. Jan. 2010, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Verhaltensweisen der Steinhummel beim Nestbau (Filmbeitrag)
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2009, 12:37 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo Naturfreunde,

hier ein Link zu einem interessanten Filmbeitrag, der ca. 10 Minuten läuft:

http://www.iwf.de/iwf/do/mkat/details.a ... tur=C+1831



Inhalt:

Im Nest der Steinhummel fallen laufend Bauarbeiten an, die anfangs von der Königin, später überwiegend von Arbeiterinnen durchgeführt werden. Das Sammeln ausreichender Nahrungsvorräte - hier an Taubnessel und Mohn - ist Voraussetzung für das Wachsen von Volk und Nest. Zu sehen sind: Gliederung des Nestes, Bau eines Nektarbehälters, Verschluß einer Eiwiege, Bau an der Nestüberdachung. Wichtigstes Baumaterial ist Wachs.



Gruß Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: TV-Hinweis über Hummeln mit Filmbericht
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2009, 12:40 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo Hummelfreunde und alle die es werden wollen,

wer den Filmbericht noch nicht gesehen hat, der kann es hier noch nachholen.
ARD - Ratgeber: Heim und Garten.


Unter dem Link:


http://www.wdr.de/tv/ardheim/sendungen/ ... 06_3.phtml



Gruß Karsten


Zuletzt geändert von Karsten Grotstück am 26. Jan. 2010, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: hr-radio, Tierporträt über Hummeln
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2009, 12:43 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo Hummelfreunde,

hier was zum Mithören über Hummeln. Der Mitschnitt geht über 13 Minuten, ist hörenswert und informativ.

Der Link zum Mithören:
http://www.hr-online.de/website/special ... mmeln_1352

Gruß Karsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bienen zum Hören
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2009, 12:46 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo Naturfreunde,

hier zwei weitere interresante Beiträge über Honigbienen:

http://www.br-online.de/imperia/md/audi ... enen_a.mp3

http://www.br-online.de/imperia/md/audi ... staa_a.mp3

Gruß Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hummelstaat-Video (Eine Königin für einen Sommer)
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2009, 12:49 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Hallo Hummelfreunde,

auf myvideo kann man sich eine Dokumentation über einen Hummelstaat ansehen.


Hummeln gelten als Kuscheltiere unter den Insekten: rundlich, flauschig, gemütlich und friedlich. Aber der Schein trügt. Untereinander kämpfen Hummeln um Macht und Karriere, betreiben Intrigen und Aufruhr - bis hin zu Attentaten auf die Königin.

Ein ganzes Jahr lang hat der Naturfilmer Karlheinz Baumann seine Wohnung mit Hummelvölkern geteilt, um jeden Aspekt ihres aufregenden und kaum bekannten Stocklebens festzuhalten: die rührende Unbeholfenheit einer frisch geschlüpften Hummel, die kühnen Dachdeckerarbeiten am Stock oder der Kampf der Hofdamen um die Macht. Eigentlich ist die Königin ausschließlich für das Legen der Eier verantwortlich. Doch häufig legen auch Arbeiterinnen unbefruchtete Eier. Bei dieser Palastrevolution wird es im Bau aggressiv: Die Königin versucht die Eier aufzufressen und die Arbeiterinnen wiederum versuchen die Eier der Chefin zu zerstören.


Auf dem "The New York Festivals 2001", "Wildlife Europe" in Schweden, beim größten deutschen Naturfilmwettbewerb "Biovision 2000", beim internationalen Naturfilmwettbewerb "Naturale 2000" und dem "International Wildlife Filmfestival" in Missoula (USA) wurde der Film mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht.

Hier der Link:
http://www.myvideo.de/news.php?rubrik=u ... ummelstaat


Viel Spaß beim Anschauen

Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hummelpapst - Mit dem Hummeldoktor auf Intensivstation -
BeitragVerfasst: 09. Okt. 2010, 07:38 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Mit dem Hummeldoktor auf Intensivstation: Naturfilm


Die Brüder von Hagen aus Südniedersachsen setzen sich seit über 70 Jahren für den Hummelschutz ein und haben sich dabei zu absoluten Experten entwickelt.

Hummeln sind für viele Pflanzen wichtige Bestäuber. Sie fliegen bis zu fünfmal mehr Blüten an als Bienen. Selbst bei Wetterbedingungen, bei denen Bienen nicht mehr aktiv sind, sind die Hummeln noch im Einsatz. Der Lebensraum der Hummeln wird durch die Intensivierung der Landwirtschaft immer kleiner. Bereits heute stehen viele der 36 deutschen Hummelarten auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Insekten.

Die Brüder von Hagen aus Südniedersachsen setzen sich seit über 70 Jahren für den Hummelschutz ein und haben sich dabei zu absoluten Experten entwickelt. Sie geben Unterricht zum Thema Hummel, klären über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse auf und evakuieren nebenbei auch noch Wespen und Hornissennester.

Mit dem Hummeldoktor auf Intensivstation

Film

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/m ... nah231.htm

http://www.ndr.de/flash/mediathek/media ... aturnah231


Hummelpapst - Eberhard von Hagen

Film: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/m ... g2807.html




Gruß Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Okt. 2010, 05:22 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
MDR Garten - u.a. Wie man Insekten in den Garten lockt


* Wie man Insekten in den Garten lockt
Mit einem "Insektenhotel" können Hobbygärtner dafür sorgen, dass sie eine reiche Ernte haben - und gleichzeitig Insekten vor dem Aussterben retten. Gemeint sind Wildbienen, meistens Mauerbienen. Sie stechen nicht und sind fleißige Pollensammler. Welche Insektenhotels sich eignen und wie sie aufgestellt werden müssen, das zeigt der nächste MDR GARTEN. Moderatorin Claudia Look-Hirnschal hat sich dazu Obstbauexpertin Monika Möhler von der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau in Erfurt eingeladen.



Film

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/ ... Id=4130474




Gruß Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmberichte u. Hörbeiträge über Hummeln
BeitragVerfasst: 11. Dez. 2016, 12:31 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Löwenzahn - Die Biene im Pelz

Peter Lustig erforscht die Hummeln, denn diese 'Bienen im Pelz' haben es ihm angetan. Der Nachbar allerdings will einfach nicht verstehen, dass auch er die Hummeln braucht. Aus seinen schönen Apfelblüten können nur Äpfel werden, wenn er den Insekten eine Chance gibt, die Blüten zu bestäuben. Durch seine Giftspritzerei wird aber alles, was kriecht und fliegt, vertrieben.



Lernziele

Einblick erhalten in den Sinn der Blütenbestäubung von Hummeln.


Link zum Film

https://www.youtube.com/watch?v=doWWQM5iBZ4


https://www.youtube.com/watch?v=tLKOMBpGbiM


www.dailymotion.com/video/x46dq0u




Gruß Karsten Grotstück :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmberichte u. Hörbeiträge über Hummeln
BeitragVerfasst: 17. Feb. 2017, 12:44 
Offline

Registriert: 05. Dez. 2007, 16:19
Beiträge: 270
Wohnort: 34123 Kassel
Biene Majas wilde Schwestern

Dokumentation über Wildbienen - Filmtipp :lol:

Für die meisten Menschen ist "die Biene" die Honigbiene, die fleißig Blüten besucht und zusammen mit ihren Artgenossen als Volk, bestehend aus einer Königin und einigen zehntausend Arbeiterinnen, in einem Holzkasten oder einem geflochtenen Bienenkorb wohnt und dort Honig und Wachs produziert. Doch wohl die wenigsten wissen, dass in Mitteleuropa über 560 weitere Bienenarten vorkommen, von denen die allermeisten nicht gesellig in Kolonien, sondern als Einzelgänger leben. Spannende Kämpfe, sensationelle Leistungen, fantastische Bauwerke und farbenfrohe Individuen – die Welt der Wildbienen bietet all dies und noch viel mehr.

Die Verhaltens- und Lebensweisen der sogenannten Wildbienen sind so vielfältig wie ihr Aussehen, ihre Größe und ihre Lebensräume. Unter den Wildbienen gibt es Riesen von drei Zentimeter Körperlänge, aber auch Zwerge, die gerade einmal drei Millimeter lang sind. Die meisten Wildbienen sind zwar eher unscheinbar gefärbt, doch machen sie ihr unauffälliges Äußeres durch eine ungeheure Vielfalt an interessanten Verhaltensweisen wett. Wohl nur wenige andere Tiere treiben einen derartigen Aufwand bei der Fürsorge für ihre Nachkommenschaft wie die Bienen: Um der nächsten Generation den bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen, konstruieren sie aus den unterschiedlichsten Materialien komplizierte Bauwerke als Kinderstuben. Um ihren Nachwuchs mit genügend Nektar und Pollen, der "Bienen-Babynahrung", zu versorgen, besuchen Bienenmütter auf manchmal Hunderte Kilometer langen Sammelflügen Zehntausende von Blüten. Unter den Bienenarten gibt es allerdings auch einige, die – durchaus nicht "bienenfleißig" – andere für sich arbeiten lassen und sich als Einbrecher oder gar als Mörder betätigen. Die Dokumentation zeigt die schier unglaubliche Vielfalt der heimischen Wildbienen und deren erstaunliche Anpassungen an die verschiedensten Lebensräume und Lebensbedingungen. Spannende Kämpfe, sensationelle Leistungen, fantastische Bauwerke und farbenfrohe Individuen – die Welt der Wildbienen hat all dies und noch viel mehr zu bieten.


Film: https://www.youtube.com/watch?v=ZUx-H2-zH6g




Gruß Karsten Grotstück


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB