Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 15. Dez. 2019, 06:28

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Focus: Ameisen, Invasoren in Süddeutschland
BeitragVerfasst: 18. Jun. 2010, 07:41 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1393
Wohnort: Reinheim
http://www.focus.de/wissen/wissenschaft ... 20044.html

Ameisen
Invasoren in Süddeutschland
Sie sind wahnsinnig zäh: Die ganze Welt leidet unter invasiven Ameisen. Süddeutschland wird nun von einer Art heimgesucht, die nicht aufzuhalten ist. Sie dringt immer weiter vor. usw.

Es handelt sich um die in den Alpen weiter verbreitete Formica (Serviformica) fuscocinerea, wie u.a. von Dr. B. Seifert bestätigt wird. Unwahr ist, dass die Tiere „gerade mal eineinhalb Millimeter winzig“ sind: Sie haben fast die Größe von Waldameisen.
Man muss den Artikel lesen, um den ganzen Unsinn darüber kennen zu lernen; man kann’s auch bleiben lassen.

Ärgerlich ist, dass hier drei bekannte Myrmekologen, Bernhard Seifert, Volker Witte und Sylvia Cremer, mit diesem Unsinn in Verbindung gebracht werden. „1,5 Millimeter“, „invasiv“, und was da sonst noch an Quatsch drinsteht.

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB