Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 21. Aug. 2018, 15:56

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Landesehrenbrief für Klaus-Berndt Nickel
BeitragVerfasst: 02. Nov. 2014, 23:35 
Offline

Registriert: 19. Apr. 2004, 23:05
Beiträge: 50
Wohnort: 35 781 Weilburg
Im Rahmen der Vertreterversammlung 2014 der DASW im Tagungszentrum Helfensteine in Zierenberg wurde der Vorsitzende der ASW Hessen und DASW-Präsident Klaus-Berndt Nickel mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Diese Ehrung wurde von Susanne Selbert, der Vizelandrätin des Landkreises Kassel, vorgenommen.

"Dieser Brief würdigt ehrenamtliches Engagement in allen Bereichen" erklärte sie und erzählte anschließend vom Leben und Wirken des Geehrten. Sein ehrenamtliches Engagement erstreckt sich über drei verschiedene Ebenen: Ameisen- und Naturschutz, Kirchenvorstand und Schauenburger Märchenwache bzw. Geschichtsverein

Das Herz von Klaus-Berndt Nickel gehört der Natur. 1982 fand er zur Imkerei. Über die Bienen kam er zu den Waldameisen. Er trat 1986 der ASW Hessen bei. Er ist Gründungsmitglied (1987) sowie Schatzmeister des Kreisverbandes Kassel, seit 1992 zunächst 2.Vorsitzender der ASW Hessen, ab 1997 kommissarischer und ein Jahr später gewählter Schatzmeister des Landesverbandes. 1998 wurde er Beauftragter des Landesverbandes für Not- und Rettungsumsiedlungen. Im Bundesverband wurde er 1999 zu einem der beiden Vizepräsidenten gewählt. Nach dem Tode von Werner Winkelstein wurde er 2003 Vorsitzender des Landesverbandes Hessen und Leiter der Landesgeschäftsstelle, gleichzeitig übernahm er Organisation und Koordination der Herausgabe von "Ameisenschutz aktuell" und diverser Sonderbroschüren. Auf der Jahrestagung 2007 der DASW in Zittau wurde Klaus-Berndt Nickel einstimmig zum neuen Präsidenten der DASW gewählt. 2011 erfolgt seine einstimmige Wiederwahl. Dabei wurde dem alten und neuen Präsidenten eine maßvolle und sehr umsichtige sowie auch erfolgreiche Arbeit an der Spitze des Präsidiums bescheinigt.

Im Natur- und Umweltschutz des Landkreises Kassel arbeitet Klaus-Berndt Nickel seit 2004 an der Umsetzung des Projekts Lernort Natur "Thema Waldameisen". Seit 2006 ist er Leiter des BIOLEKA-Lernortes "Waldameisen". Seit 2002 nimmt er regelmäßig mit der Station "Lebensraum Waldrand; Waldameisen" an den Waldjugendspielen des Forstamts teil. Seit 2006 ist er Mitglied im Arbeitskreis Eco-Museum Habichtswald. Im Naurpark Habichtswald ist er ehrenamtlich als Naturparkführer tätig. Er ist Mitglied der Nordhessischen Gesellschaft für Naturkunde und Naturwissenschaften (NGNN) und sitzt seit 2010 im Beirat dieser Organisation.

Ehrenamtliche Tätigkeit im Kirchenvorstand seiner Heimatgemeinde Breitenbach: 18 Jahre Kirchenvorsteher, 17 Jahre Kastenmeister sowie seit 2001 1.Vorsitzender des Kirchenvorstandes, 18 Jahre Mitglied der Verbandsvertretung Kirchenbezirk Schauenburg und 18 Jahre Redaktionsmitglied des Gemeindebriefes im Gesamtverband.

Ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen seiner Heimatgemeinde: seit 1998 Kassierer im ölrtlichen Jagdvorstand der Jagdgenossenschaft Breitenbach, seit 1997 Mitarbeiter in der Schauenburger Märchenwache "Brüder Grimm", Mitglied in der Geschichstwerkstatt Schauenburg.

Nach dieser Laudatio (ausführliche Fassung in Ameisenschutz aktuell, Jg,28, H4, S.) überreichte die Vizelandrätin Susanne Selbert unter dem Beifall aller Anwesenden den Ehrenbrief des Landes Hessen an Klaus-Berndt Nickel.
Gerd Appel, Erster Stadtrat von Zierenberg, und Christian Abendroth, Initiator der Märchenwache in Schauenburg, gratulierten Klaus-Berndt Nickel sehr herzlich zur Verleihung des Landesehrenbriefs.
Die Mitglieder der ASW Hessen schließen sich diesen Glückwünschen an und hoffen sehr, dass der Geehrte sein großes ehrenamtliches Engagement noch lange zum Wohle der Natur und insbesondere der Waldameisen zur Verfügung stellt.

_________________
Dipl.-Biol. Dieter Bretz
35 781 Weilburg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB